procureitfair

on Dienstag, 29. Juni 2010

Faire ComputerausschreibungenWährend Ausschreibungen von fair gehandeltem Kaffee, Arbeitskleidung oder Ökostrom in vielen Einrichtungen bereits zum Alltag gehören, gibt es bislang nur vereinzelt Ansätze zur fairen Ausschreibung von Computern. Das liegt zum einen daran, dass die Problemfelder der Computerbranche weniger bekannt sind als z.B. die schlechten Arbeitsbedingungen in der Textilbranche oder die ökologischen Folgewirkungen fossiler Energienutzung. Ein weiterer Grund ist die komplizierte Lieferkette von Computern und die mangelnde Produktalternative. Bislang existiert kein effektiver Nachweis für Computer, die unter Beachtung grundlegender Arbeitsrechte hergestellt wurden. In Ausschreibungen können dennoch Kriterien formuliert werden, welche auf eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der Ökobilanz der Computer abzielen. Schritt für Schritt können so die Einhaltung und die Kontrolle der grundlegenden Arbeitsrechte und Umweltkriterien zur Bedingung für öffentliche Aufträge gemacht werden.


procureitfair.org/




Stiftung - mitarbeit

on Sonntag, 27. Juni 2010

Demokratieentwicklung von unten

Nur wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger bereit sind, sich aktiv einzumischen und Mitverantwortung zu übernehmen, kann Demokratie lebendig werden.

Dieser Leitsatz kennzeichnet die Arbeit der Stiftung MITARBEIT. Sie hat sich die »Demokratieentwicklung von unten« zur Aufgabe gemacht und versteht sich als Servicestelle für das bürgerschaftliche Engagement außerhalb von Parteien und großen Verbänden.

Bürgerinitiativen und Selbsthilfegruppen steht die Stiftung mit Beratung und Information, der Vermittlung von Kontakten und Vernetzungsmöglichkeiten sowie vielfältigen anderen praktischen Hilfestellungen zur Verfügung. Über 1000 lokale Gruppen, vornehmlich aus den neuen Bundesländern, konnten seit 1991 mit kleinen finanziellen Starthilfezuschüssen (Größenordnung: € 500,-) bei ihrer Arbeit unterstützt werden.

In den Fachtagungen der Stiftung werden Probleme der Bürgermitwirkung aufgegriffen und neue Ideen und Ansätze vorgestellt, von der Jugend- bis zur Seniorenarbeit, vom Umweltschutz bis zur Ausländer- und Antirassismus-Arbeit. Praktisches Know-how für die Initiativarbeit vor Ort vermitteln Methodenseminare, die sowohl überregional angeboten werden als auch von interessierten Gruppen vor Ort bestellt werden können.


mitarbeit.de

naturefund

on Donnerstag, 24. Juni 2010

Naturefund kauft Land für Natur, um Lebensraum für die Vielfalt der Arten zu bewahren. Im Zuge des Klimawandels kauft Naturefund verstärkt Wälder und forstet wieder auf.
Lebensräume weltweit schützen

Naturefund ist eine gemeinnützige Naturschutzorganisation, die weltweit Land kauft, um Lebensräume für die Vielfalt von Tieren und Pflanzen zu bewahren. In nur wenigen Jahren hat Naturefund bereits Wiesen, Wälder und Feuchtgebiete gekauft. Wir wollen mehr und weiter!

Im Zuge des Klimawandels kauft Naturefund verstärkt Wälder und forstet wieder auf. Aktuell forstet Naturefund am Rande des größten, noch zusammenhängenden Regenwaldes in Mittelamerika wieder auf. Gleichzeitig wurden in Europa 80.000 Bäume gepflanzt.
Flächenkauf zum Schutz von Lebensräumen

Die Zerstörung von Lebensräumen fügt der Artenvielfalt mit am meisten Schaden zu. Flächenkauf ist eine der sichersten und oft auch eine der am schnellsten umzusetzenden Maßnahmen, um einen Teil der Naturschätze zu bewahren.

Durch den Kauf wie auch die enge Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort stellen wir sicher, dass die Natur sich hier langfristig ungestört entfalten kann.

Frosta - Öko Tiefkühlkost

on Freitag, 18. Juni 2010


Als einer der großen Hersteller von Tiefkühlprodukten in Europa ist es unser wichtigstes Anliegen, dass unsere Kunden jederzeit mit unseren Produkten zufrieden sind. Wir legen größten Wert auf eine gleichbleibend hohe Produktqualität und -sicherheit.

Aus besten Zutaten entwickeln wir hochwertige und innovative Tiefkühlprodukte von höchster Qualität und hervorragendem Geschmack.

Wir laden Sie ein, uns besser kennenzulernen. Besuchen Sie unsere Markenseiten, lernen Sie mehr über unsere Produktionswerke, unsere Einkaufsbedingungen und über unsere Mitarbeiter. Außerdem informieren wir Sie über unsere Geschäftszahlen und die FRoSTA-Aktie.


frosta.de

youtubekanal



Sellaband - Musik, finanziert von Fans

on


SellaBand, mit Sitz in München und Amsterdam, der kreativen Hauptstadt Europas, hat bisher die Aufnahmen von 42 Künstlern und Acts koordiniert deren Alben durch Ihre Fans finanziert wurden. Über 3.000.000,-€ wurden bereits in unabhängige Bands über SellaBand investiert. Dank SellaBand behalten die Artists Ihre Rechte an den erstellten Werken und haben die Flexibilität über die unterschiedlichsten Incentives zu bestimmen, welche Sie Ihren Fans, die in Sie investieren, anbieten möchten. Das SellaBand Konzept stellt es den Künstlern frei Deals mit Plattenfirmen einzugehen, sich durch ein Management vertreten zu lassen oder mit einen Publisher zusammenzuarbeiten. Zudem gibt es keinerlei Anzahlungen und Vorschüse die zurückgezahlt werden müssten. Die Künstler besitzen die Kontrolle über Ihre Karriere und haben die 100%ige Freiheit genau die Musik zu machen die Sie wollen. Zudem kann SellaBand von Management Firmen, Plattenlabels, Publishern, Sponsoren und Media-Unternehmen genutzt werden um Projekte Ihrer eigenen Künstler zu finanzieren und dabei gleich eine Kern-Fanbase aufzubauen die für die Veröffentlichung eines Artists oder den nächsten Schritt der Karriere notwendig ist.


Talent Schweiz

on Montag, 14. Juni 2010

TALENT Schweiz ist ein Tauschring. Entsprechend ihren “Talenten” tauschen die TeilnehmerInnen Waren, Informationen und Dienstleistungen gegen TALENT untereinander aus.

Talent (Verrechnungseinheit) ist ein leicht verfügbares, jederzeit schöpfbares, zinsfreies und auf regionale Märkte ausgerichtetes Tauschmittel. Talent hat zum Ziel, eine sozial und ökologisch nachhaltige Wirtschaft zu fördern ohne Zins und Wachstumszwang.

Meine, deine Talente – wo Talent entsteht, wird gehandelt!

Talente entstehen, wenn ein Mitglied einem anderen eine Dienstleistung oder ein Produkt “verkauft”. Die eingebrachte Leistung wird nicht in Franken sondern in Talent verrechnet. Die TauschpartnerInnen sind dabei frei, die Höhe des Betrages entsprechend der Frage: Was ist es mir wert? auszuhandeln. Zur Vereinfachung kann man sich an den Franken anlehnen. Die Talente werden als Verrechnungseinheit auf dem Konto der Mitglieder gebucht.

darmhilfe

on

Die Fähigkeit des Menschen, die Hocksitzhaltung einzunehmen, ist ein Geschenk von Mutter Natur. Zwei Drittel der Menschheit benutzen diese Haltung jeden Tag - beim Ausruhen, beim Arbeiten und auf der Toilette. Wir im Westen aber haben diese Haltung vor weniger als 200 Jahren aufgegeben, als wir die heutigen Sitztoiletten übernahmen. 

Aber das Verlassen der Wege der Natur hat immer Konsequenzen. Der gewohnheitsmäßige Gebrauch von Sitztoiletten verursacht einen schleichenden aber erbarmungslosen Schaden am Darm und am Becken(boden).

Dieses Buch liefert die überwältigenden Beweise, daß die herkömmlichen Sitztoiletten der unerkannte Grund für viele Erkrankungen sind - wie z. Bsp. Blinddarmentzündung, Darmkrebs, Kolitis (Darmentzündung), Morbus Crohn, Divertikulose, Hämorrhoiden, Prostataleiden, Beckenorganvorfall und andere.

Diese Erkrankungen haben die Medizin über Jahrzehnte verwirrt. Die Ärzte haben die Beweise aus der Geschichte, der Anatomie und der Seuchenkunde ignoriert und versucht, die „Inkompetenz der Natur“ für all diese Erkrankungen verantwortlich zu machen. Dieses Buch weist diesen Vorwurf zurück. In einfacher und verständlicher Sprache wird erklärt, wie diese Erkrankungen verhindert und gelindert werden können. Der Leser gewinnt praktisches Wissen und die feste Überzeugung:

DIE NATUR WEISS ES AM BESTEN!

darmhilfe.de

minuto

on Sonntag, 13. Juni 2010

Aktuell befindet sich die Finanzwelt in Veränderung. Regierungen wollen mit zentral gesteuerten Maßnahmen den Bankencrash aufhalten. Das Hinauszögern des Kollapses kostet Unsummen. Gleichzeitig geht vielen Menschen das Geld aus.

Das alte Geldsystem ist von Menschen erdacht worden. Die globale Verbreitung und Anwendung, bis hin zur Ausbeutung von Menschen und Natur, ist Ausdruck unseres kollektiven Bewußtseins. Das Geldsystem hat sich diesem Denken entsprechend geformt.






minuto-zeitgutscheine.de

http://www.minuto-zeitgutscheine.de/MinutoFaltFlyer.pdf

Demeter

on



Demeter ist der einzige BIO-Verband, der ein weltweites Netzwerk von selbständig zertifizierenden Organisationen aufgebaut hat.

1997 wurde Demeter-International gegründet, um eine engere Zusammenarbeit in rechtlichen, wirtschaftlichen und geistigen Belangen zu ermöglichen.

Zur Zeit hat Demeter-International 18 Mitglieder und 8 Gastmitglieder aus Europa, Asien, Amerika, Afrika, Australien und Neuseeland.

Auf diese Weise repräsentiert Demeter-International nun mehr als 4000 Demeter Produzenten mit 122.000 ha Anbaufläche in über 40 Ländern.


gcn

on Samstag, 12. Juni 2010


Wir brauchen ganz dringend Entwürfe für positive, in vollem Sinne lebenswerte, ökologisch nachhaltige Lebensstile. Es gibt solche Entwürfe, und deshalb wird auch ein Wandel nicht ausgeschlossen sein. Wir müssen den Wandel nur wirklich wollen. Alle sind dazu aufgefordert, dabei mitzudenken, diesen Wandel mitzugestalten und vor allem ihn "katalytisch" richtig auf den Weg zu bringen.

http://www.gcn.de/

Marke Eigenbau

on Dienstag, 8. Juni 2010


So gehts

Auf marke-eigenbau.org sammeln wir Produkte und Ideen aus einer Welt Marke Eigenbau. Produkte aus eigener Herstellung. Oder Produkte, die einem auffallen und von denen mehr Menschen in der Welt erfahren sollten, dass es sie gibt und wo sie zu kaufen sind. Leser dieser Website sind herzlich eingeladen, ihre Lieblingsprodukte aus der Welt der Eigenbau-Marken hochzuladen, einzustellen und zu bewerben.

Willkommen sind alle schönen, praktischen, kuriosen oder sonstwie guten Dinge von Kleinlabels, gerne aber nicht zwingend in Handarbeit gefertigt. Eher nicht willkommen: Gadgets und Gizmos aus dem Reich der Massenproduktion. Auch andere Bücher sind leider von der Teilnahme ausgeschlossen, da wir deren Inhalt nicht beurteilen können.


bringmirbio

on Sonntag, 6. Juni 2010


bringmirbio.de - hier bestelle ich gern


Herzlich willkommen, wir freuen uns sehr, dass Sie Lust auf unser gutes Bio-Obst und Gemüse haben.

Die Bestellung ist ganz einfach. Links finden Sie Untermenüs, die Ihnen Schritt-für-Schritt den Bestellvorgang bis hin zur Lieferung und zum Versand erläutern. Einen noch schnelleren Einblick in unsere Arbeit geben Ihnen fünf unterhaltsame Filme, welche die Logistikkette von bringmirbio.de erklären. Schauen Sie einfach mal rein und staunen Sie, wie bequem gut einkaufen sein kann.

Unsere Pakete können Sie auch als Geschenk versenden oder im Abo bestellen. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne!


bringmirbio.de

kennst du schon?

Related Posts with Thumbnails

Beliebte Posts

All IN ONE LiVE FEED

Leser

Creative Commons Lizenzvertrag
Tochterunternehmen von MoM steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-(K)eineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.